Hallo Guest
Login
Close
Registration
Close
Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.
Announcement
Announcement
Donate now

Hier sehen Sie die aktuellen Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Nur gemeinsam sind wir stark!

Alle neuen Spenden hier.

Our top sponsors

Most recent donations

Solar Frontier

Solar Frontier entwickelt und produziert wirtschaftliche und umweltfreundliche CIS-Solarzellen für seine Kunden. Die proprietäre CIS-Technologie des in Tokio ansässigen Unternehmens setzt auf die Elemente Kupfer, Indium und Selen anstelle des traditionellen Siliziums und kommt ohne toxische Schwermetalle aus. Die Module kombinieren eine hohe Zuverlässigkeit und Stabilität. Da der Herstellungsprozess nur wenig Energie und Rohstoffe benötigt, ist er nicht nur umweltfreundlich, sondern verfügt auch über eine Energierückgewinnungszeit von unter einem Jahr. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Designs eignen sich die dünnen Panel auch gut für den Einsatz auf Hausdächern. Um die steigende Nachfrage nach Solarmodulen erfüllen zu können, errichtet Solar Frontier momentan eine neue Fertigungsanlage in Miyasaki, Japan. Mit einer Kapazität von 900 Megawatt ist diese nach ihrer Fertigstellung 2011 die weltweit größte Produktionsstätte für Photovoltaik-Module. Insgesamt produziert Solar Frontier damit Panels im Gesamtvolumen von einem Gigawatt und ist für die weltweite Nachfrage nach Solarzellen mit hoher Leistungsfähigkeit gerüstet.


Systems

You will find modules of this manufacturer at the following plants

Bewertung / Noch Uebersetzen

Advice

Planning

Execution


Products

CIS PV Module


headquater

Solar Frontier
K.K. (japanische Aktiengesellschaft)
Daiba Frontier Building 2-3-2 Daiba
135-8074 Tokyo
Minato-ku
Japan

E-mail address
Telephone+81 3 5531 5626

0 Comments

Only registered user can add comments