Hallo Guest
Login
Close
Registration
Close
Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.
Announcement Announcement
Donate now

Hier sehen Sie die aktuellen Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Nur gemeinsam sind wir stark!

Alle neuen Spenden hier.

Our top sponsors

Most recent donations

Inbetriebnahme, Schneebeseitigung 2009, Stromabschaltung, möglicher Mehrertrag

Date: 26.04.2011
User: SFFO
Facility: SFFO

Das Schienengerüst ist zweilagig aufgebaut. Inbetriebnahme: 09.08.2008 mit 71 Modulen a 175Wp, Zählereinbau: 04.09.2008, Erweiterung: 10.09.2008 auf 73 Module a 175Wp, Wenn es möglich war, (26.12.2008, 03+04.01.2009, 5 Module am 29.01.2009, Rest 30.01.2009, 08.02.2009, 14.02.2009, 18.02.2009, 21.02.2009 48 Module, 22.02.2009 nur wenig Module, 24.02.2009 komplett) wurde der Schnee von der PV-Anlage entfernt.
Alle Erträge sind vom Stromzähler abgelesen, weil die Wechselrichter relative Abweichungen dazu haben.
Am 04.11.2009 fand zwischen ca. 8:00 und 11:22 Uhr keine Einspeisung statt, weil das Stromnetz wegen Umbauten durch die Eon abgeschaltet war. Ohne Dachständer (-> keiner Verschattung) käme bei guter Einstrahlung ein um 6% höherer Tagesertarg zustande; übers Jahr gerechnet wären dies 2,4% mehr.
Am 17.08.2010 erneute Stromabschaltung zwischen 8:02:12 bis 12:34:30 Uhr, wegen Montage von Abwehrgittern (Schwarzstörche) auf der 20kV Leitung, daher keine Einspeisung zu dieser Zeit.